Aus unseren Gästebüchern

                                     Deutsch

„Haus am Sodenberg“  das heißt für uns:

Himmlische Ruhe, traumhafte Ausblicke, Natur pur ...

Wir sind froh, dieses schöne Fleckchen Erde entdeckt zu habe
und erneut Ihre Gastfreundschaft genießen zu können.        Danke !

                                                                         Ein großes Kompliment für uns

Eure Wohnung im Neuen Haus ist so gemütlich, dass wir gerne länger geblieben wären.

Ich freue mich immer, wenn ich Euch besuchen kann, weil Ihr so gastfreundlich seid.

Hier gefällt es uns, weil die Landschaft schön und grün ist, und die Luft uns

                                                                                Gäste aus Südfrankreich

 

 

Wir haben sehr gut geschlafen in Ihrem hübschen Zimmer  „am Ende der Welt“

und danken für Ihre Gastfreundschaft.         

                                                                                               Kurz und bündig, Danke !

 

Wo der freie Blick in die schöne Landschaft schweifen kann,

da ist auch der ruhige Blick in das eigene Innere möglich.

                                                                                               Etwas für die Seele

Da nun unsere Abreise naht, möchten wir die Gelegenheit beim Schopfe packen,

Und uns für eine ganz angenehme und noble Unterkunft mit familiärer Atmosphäre bedanken. Unsere wanderlustige Gruppe wird wohl irgendwann wieder ihre 7 Sachen packen, und dem “Haus am Sodenberg“ im schönen fränkischen Saaletal einen Besuch abstatten.

Wir haben die Tage zum Jahreswechsel in Ihrem Hause und im „Gasthof Nöth“ genossen!

Und wir wünschen Ihrer ganzen Familie Gesundheit und Wohlergehen und sagen „Tschüß“ bis zum Wiedersehen !

                                                                                    Danke für diese  Anerkennung.

Vom Sachsenlande kommen wir her in die Rhön,

die gute Luft, die Wälder und die Höhn,

hier bleiben wir, hier ist es schön.
Wir verbrachten bereits unseren 3. Urlaub

im schönen gastlichen Haus von Familie Spath
und hoffen und wünschen,

dass wir nächstes Jahr wieder kommen können.

Für den schönen Aufenthalt bedanken wir uns und wünschen alles Gute.

                                                        Ein uns sehr treues Ehepaar

 

 

Im „Haus am Sodenberg“ verbrachten wir Tage der Erquickung und Freude !

Ein Blick aus dem Fenster erinnert uns an die Größe Gottes !

Ob Sonne oder Regen – es ist sehr schön hier !      Eben Alles in Allem !

Die Ruhe hier schenkt neue Kraft zum „Weitermachen“

In Dankbarkeit und Liebe werden wir im Alltag zurück schauen !

                                                                    Schreibt eine Diakonissin

 

 

Wir hatten hier eine sehr schöne Zeit,

und würden am liebsten noch länger bleiben.

Wir werden nächstes Jahr bestimmt wieder kommen.

Auch das Frühstück war hier sehr gut.

Natürlich war auch die Gegend schön, hier in der Rhön.

Auf ein Wiedersehen freuen wir uns schon       

                                                                Vater mit Kindern und Freunden,

                                                                       waren schon mehrmals da.

 

 

Zum  „5.“  Mal Urlaub bei Familie Spath – immer wieder schön
und es gibt in der näheren Umgebung immer noch Neues zu entdecken.

Wir bedanken uns herzlich für die jederzeit freundliche Aufnahme
und wünschen Herrn und Frau Spath sowie Evelyn für die Zukunft
Gesundheit und alles Gute.

                                                                  Danke für die Treue !

 

Im Februar

Aus dem schönen Lande Brandenburg hier angereist,

unterwegs die Straße und Autobahnen noch sehr vereist,

Fanden wir bei Fam. Spath vor ein wunderschönes Haus,

aus dem wollten wir am liebsten gar nicht mehr raus.

Die tolle Ferienwohnung mit Blick auf die Berge,

ehrlich, wir kommen uns vor wie die 2 ½ Zwerge.

Die Freundlichkeit, das Haus, das Wetter – einfach Klasse,

wir merkten sofort, hier zählt Klasse statt Masse.

Wir fühlten uns sehr wohl und kommen gerne wieder her,

das nächste Mal aber für ein paar Tage mehr.

Ein herzlicher Dank gilt Ihnen von uns deswegen,
viel Glück und Gesundheit auf Ihren weiteren Wegen                    

                                                                              Familie mit kleinem  Kind

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Die Aussicht über das Tal ist wunderbar.

Der Garten ist schön und groß. Wir konnten uns hier sehr gut erholen,
vom Schulstress und der Arbeit. In Morlesau kann man schön viele Sache machen,
z. B. paddeln, wandern, Rad fahren und essen gehen.
Hoffentlich haben wir irgendwann die Möglichkeit,  ein 2. mal wieder zu kommen.                                                       
                                                                            Familie mit 3 Kindern

Ferien im   Haus am Sodenberg   vom 19. bis 29. April    bei Familie Spath

Es ist schön, in einer solch liebevoll eingerichteten Wohnung wohnen zu dürfen !

Man hat die faszinierende Rhönlandschaft gratis hinter der Kaffeetasse –

und die freundlichen und entgegenkommenden Hausleute dazu. Wir haben trotz etwas

durchwachsenem Wetter sehr viel unternehmen können.

Den Sodenberg heimgesucht (3mal), die Adonisröschen und Küchenschellen entdeckt,

den aufgelassenen Basalt-Steinbruch umrundet und die Info-Hütte besucht.

Die Aussicht vom höchsten Punkt des Sodenberg ist atemberaubend !

Ins Sinntal gefahren (mit Pkw) – in Richtung Brückenau bis Oberbach ins

„Haus der schwarzen Berge“, einem 1993 erbauten Info-Zentrum des Naturschutzes,

dort viel Wissenswertes über die Rhön erfahren – Cafeteria und einen hervorragend
sortierten Naturladen entdeckt.

Im Sinntal Richtung Obersinn (über Zeitlofs) die Talwiesen aufgesucht, in denen viele Schachbrettblumen
blühen (Blütenglocken tief lila mit weiß, kleinen Karos – auch Kiebitzeier genannt)

Mit dem Triebwagen nach Bad Kissingen gegondelt, im Kurpark gelustwandelt,
die Wandelhalle bestaunt, schöne Postkarten gekauft, den Marktplatz aufgesucht,

      eingekehrt .... (geht alles gut mit Regenschirm)

Nach Gemünden gezügelt (auch mit Regenschirm), Spaziergang durch die schön hergerichtete Stadt,
die nach schweren Kriegsschäden wieder neu erstanden ist.
Zusammenfluß von Main und Fränkischer Saale aufgesucht.

Mit Schusters Rappen rundherum gewandert, hinter dem Haus den Weg nach
Weickersgrüben  an der Rossmühle vorbei über das idyllische Morlesau wieder nach
Ochsenthal zurück – natürlich mit Station im Hotel Nöth –

Stadtrundgang durch Hammelburg.

Einkauf im Rewe gleich am Ortseingang von Diebach kommend

Im Schondratal gewandert: Fahrt nach Gräfendorf    parken vor der Papierfabrik,

dem Wegzeiger Kreuztal folgen, bis ein Steg über die Schondra führt, dann auf der
anderen Seite des Flusses wieder zum Parkplatz zurück.

Das schrieben liebe Gäste,  die in unser Haus und unsere Gegend verliebt waren,

             vor allem aber auch in die Vegetation.

Dieser Eintrag könnte ein Programm-Vorschlag für Ihren Frühlingsurlaub sein.

Hoch vom Norden kamen wir her,

Schwer beladen mit Sack und Hund !

Gute Botschaft tun wir Euch kund:

Geplant ist eine Wiederkehr –

Sofern wir noch gesund.

Mit vielem Dank für die schöne Herberge !                                 

                                                                                       Ehepaar mit Hund  „Bruno

 

       

Es war sehr schön hier,

leider ist der Urlaub jetzt zuende.

Das Schwimmbad in Morlesau war auch sehr schön.

Wir haben uns jeden Tag darauf gefreut.

Danke für diese schöne Ferienwohnung         

                                                         Familie mit 2 Kindern

Liebe Familie Spath,

Ihre Ferienwohnung gefällt uns sehr gut.

Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich,

deshalb konnten wir sehr viele schöne Sachen unternehmen.

Danke für die Gastfreundschaft.                                                   

                                                                                       Urlaubseindrücke der Kinder

Ochsenthal, den 1. Januar

Nadja  .  Henry  .  Doris  und   Aline

wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr 2007

und möchten uns für den schönen Aufenthalt bedanken.

                                                                            Eintrag von Nadja zum Jahresbeginn

 

Ochsenthal,  7 – 11. Mai

„Haus am Sodenberg“

In Erinnerung an unseren  40. Hochzeitstag

....wir haben uns hier wohlgefühlt !

Herzlichen Dank Fam. Spath !  ......

.....Trotz Sturm und Regen

Der paradiesische Ausblick

War Dennoch ein Segen.

Heut sind nicht alle Tage,

Wir kommen (bald) wieder

Keine Frage !

                                                              Das Ehepaar hat  für den Sommer wieder gebucht.

 

Ochsenthal,  11. – 14. Mai

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, in Ihrer sehr gemütlichen Ferienwohnung mit dem tollen Ausblick ins  „Grüne“.  Ihr liebevoll angelegter Garten hat uns sehr gut gefallen.

Unvergesslich bleibt uns der  „feuchtfröhliche“  Muttertag, den wir zum Teil auf  +  in der
fränkischen Saale verbracht haben.

Wir würden gerne mal wieder kommen.    Bis zum nächsten Mal

                               Ein Familientreffen

 

 

Im  Juni

Liebe Familie Spath,

 

vielen Dank für die schöne Ferienwohnung mit dem herrlichen Ausblick. Trotz wechselhaften Wetters konnten wir jeden Tag wandern und haben viel gesehen. Abends haben wir uns dann im Gasthof Nöth wieder gestärkt. Eine ausgezeichnete Küche !

 

                                           Ehepaar mit Hund Nappo

Im  Juli 

Liebe Familie Spath,

eine Woche hier in Ihre Ferienwohnung ist einfach zu kurz.

Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt
und auch für die Kinder war es hier wirklich toll.

Vielen Dank für dies alles !

                                                        Eine Familie mit 3 Kindern aus Holland